Fr, 24. Jun 2022 - 20:00

Klavierabend mit Dmytro Semykras, Ukraine

Gefördert durch:

Ludvig van Beethoven - Sonate in G-Dur, op.31, Nr.1
Dmitri Schostakowitsch - Präludium und Fuge in E-Moll, op. 87, Nr.4
Dmitri Schostakowitsch - Präludium und Fuge in D-Dur, op. 87, Nr.5
Gioachino Rossini - Fantasie "Largo al Factotum" aus der Oper "Der Barbier von Sevilla "
Johannes Brahms - Intermezzo, op. 117
Sergei Rachmaninov - Präludium in G-Dur, op.32, Nr. 5
Sergei Rachmaninov - Präludium in Gis-Moll, op.32 Nr. 12
Sergei Rachmaninov - Sonate op.36 Nr. 2

Dmytro Semykras wurde 2001 in der Ukraine geboren. Er studiert im vierten Jahr Klavier an der nach D. Bortniansky benannten Sumy High School of Art and Culture.
Er ist Stipendiat der Internationalen Musikakademie Liechtenstein und nimmt regelmäßig an den Intensivwochen und Aktivitäten der Akademie teil.
Dmytro nahm an vielen internationalen Wettbewerben teil. Unter anderem gewann er den ersten Preis bei der „International Piano Competition for Young Pianists Slobozhanska Fantasy“ in der Ukraine 2011, den ersten Preis bei der „VIII All-Ukrainian Competition Classical Meridian“ in der Ukraine 2012 und den ersten Preis beim „Internationalen Klavierwettbewerb Goldene Taste“ in Deutschland 2013. 2016 gewann er den dritten Preis bei der „International Competition for Young Pianists in Memory of Vladimir Horowitz“, Ukraine, 2018 den dritten Preis bei der „International Piano Competition for Young Pianists Slobozhanska Fantasy“, Ukraine, sowie den Großen Preis der „Vinnitsa Jazz Competition & Festival“, Ukraine. 2019 gewann er den zweiten Preis bei der „International Competition for Young Pianists in Memory of Vladimir Horowitz“, Ukraine, und den ersten Preis bei der „International Competition for Young Pianists in Memory of S. Richter“, ebenfalls Ukraine. 2021 gewann er den zweiten Preis beim internationalen Klavierwettbewerb „Merci, Maestro!“ in Belgien sowie den ersten Preis bei der „14th International Volodymyr Krainev Competition for Young Pianists“ (online).
Dmytro nahm an mehreren internationalen Festivals teil, darunter am 23. Internationalen Festival für junge Musiker Kaunas in Litauen, am XXXIII. Internationalen Festival Virtuosi in der Ukraine, am Internationalen Klavierfestival Torre de Canyamel VIII Edition in Spanien, am Internationalen Klavierfestival Talent Music Master Courses in Italien 2019, an der Blackmore International Music Academy Berlin sowie am internationalen Musikfestival Rethinking Europe III in Schweden.

 

Kalender

< Juli 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31