So, 19. Nov 2017 - 19:00 Uhr

Licht aus – Messer raus!

Tickets: ab 10 EUR

 

Ein romantischer Spaziergang durch das lasterhaft-dunkle Berlin der 20er Jahre

Von und mit
Evelin Förster – Gesang und Moderation
Ferdinand von Seebach – am Flügel

und Projektion von zeitgenössischem Original-Bildmaterial

Warnung vor: Taschendieben, Gentlemen-Einbrechern, Heiratsschwindlern, Spekulanten, mondänen Damen und sogenannten Witwen, den Nachtgespenstern und Herren, die sich bei alleinreisenden Damen besonders empfehlen.

Lokalitäten: wir besuchen Bars, Spelunken, Cafés, Witwenbälle, zweideutige Lokale und sind vielleicht bei dem einen oder anderen Einbruch als Zeuge zugegen.

Kriminalnachrichten: Aus der „Berliner Illustrirte“, „Berliner Morgenpost“ und anderen Presseerzeugnissen

Musikalische Begleitung: Komponisten und Textdichter wie Friedrich Hollaender, Rudolf Nelson, Ruth Feiner, Otto Stransky, Mischa Spoliansky und Käthe Hyan spazieren mit uns, und es ist durchaus möglich, dass wir noch auf andere gebetene und ungebetene nächtliche Begleiter stoßen…

Haben Sie Lust, uns auf diesem Spaziergang durch das lasterhaft-dunkle Berlin
zu begleiten? Dann erwarten wir Sie.

Evelyn Förster ist nicht nur eine wunderbare Chansonette, sondern als ausgewiesenen Fachfrau für die musikalische Unterhaltung der 20er bis 40er Jahre in Berlin und als Spurensucherin und Chronistin dieser Zeit sehr aktiv und erfolgreich. Mit vielen Programmen beleuchtet Sie neben der ausgelassenen und frechen Seite auch die dunklen Aspekte dieser Zeit auf höchst charmante Weise.

Ferdinand von Seebach ist von den vielen Bühnen und Theatern dieser Stadt nicht mehr wegzudenken. Als Komponist, Arrangeur, Orchesterleiter und Pianist lebt und arbeitet er heute in Berlin, wo er seit 2004 in Produktionen am Theater am Kurfürstendamm, an der Neuköllner Oper, der Vagantenbühne, dem Schlossparktheater , dem Thalia-Theater Hamburg und vielen anderen aktiv ist. Mit zahlreichen Produktionen mit Etta Scollo, Max Raabe, Katharine Mehrling und für Film, Fernsehen und für die von ihm gegründete „Fine Arts Big Band“  überzeugt und begeistert er sein Publikum.

 

Kalender

August   2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Image Slider