Große Musik in kleinem Rahmen

Dylan Blackmore und Wilfried Strehle haben mit dem „BLACKMORE'S – Berlins Musikzimmer“ einen individuell gestalteten Raum in Berlin Wilmersdorf geschaffen, der jenseits der großen Konzertsäle ein einzigartiges Musikangebot bietet, dass von vielen hochkarätigen Musikern wegen der inspirierenden und fast privaten Atmosphäre geschätzt wird.

Bekannte Top-Solisten klassischer Musik, erstklassige Kammerensembles, hochbegabte junge Künstler und Musiker aus den Bereichen Jazz und Crossover bieten ein breitgefächertes Programm zum anfassen. Bei einem Glas Wein von unserer Bar haben Sie die Gelegenheit sich mit den Künstlern persönlich auszutauschen.

Das Musikzimmer kann für Konzerte, private Feierlichkeiten und Business-Veranstaltungen gemietet werden. Von der Beratung bis zur Durchführung begleiten wir Sie mit unserer Komplettleistung. Informationen unter Saalvermietung.

„BLACKMORE'S – Berlins Musikzimmer“ ein Ort für kulturinspirierende Begegnungen.

Kontakt

BLACKMORE'S – Berlins Musikzimmer
Warmbrunner Str.  52
14193 Berlin
Tel. 030 8973 4865 (AB - Reservierungen)
Email: kontakt@blackmores-musikzimmer.de

Sa, 21. Okt 2017 - 20:00 Uhr

Andreas Hofschneider Quartett – The Spirit of Benny Goodman

Tickets: ab 19 EUR

 

Sonderveranstaltung

Das im Jahr 2009 gegründete  Andreas Hofschneider Quartett  spielt in der Tradition des berühmten Benny Goodman Quartetts der 30er Jahre. Das Repertoire enthält Songs, die den klassischen Tonaufnahmen aus den USA der Swing-Ära nachempfunden sind. Dabei spielt die Klangfarbe eine wesentliche Rolle des AHQ: die Instrumente stammen überwiegend aus den 30er Jahren und die Musiker besitzen langjährige Spielerfahrungen in der authentischen Stilistik. Somit ergibt sich von selbst, dass das Quartett auch auf der internationalen Swingtanz-Szene gefragt ist.

Andreas Hofschneider, Klarinettist und Gründer seines AHQs, hat in langjähriger Arbeit die Songs des legendären Benny-Goodman-Quartetts von historischen Aufnahmen transkribiert, um dieses einmalige Klangerlebnis auf die Bühne zu bringen - mit Erfolg: zwischenzeitlich gehört das AHQ zu einer der gefragtesten "Dancebands" auch in der internationalen Swingtanz-Szene. Hofschneider machte sich bereits in den 1990er Jahren einen Namen, als er u.a. Konzerte mit Peanuts Hucko, Bobby Burgess und Champion Jack Dupree gab.

 

Image Slider